• Hanna Meyerholz
    Hanna Meyerholz

    Das Tohuwabohu der Pinselstriche auf dem Albumcover deutet auf Zweierlei hin. Zum einen das ziellose Mäandern, das sich im Titeltrack „Going Nowhere“ ausdrückt und zum anderen eine melancholische Grundtonierung, die sich in der Musik von Hanna Meyerholz niederschlägt. Schwarzweiße Linien, Farbsprengsel, als habe jemand ein Teil eines Jackson-Pollock-Bildes auf ein Kopiergerät gelegt. Kunstvoll und schön.

    Zweieinhalb Jahre sind seit ihrem Debüt vergangen. Natürlich spürt man, dass hier [...]

  • Skycap Records
    Giorgio Albanese

    Giorgio Albanese begann im Alter von acht Jahren das Akkordeon-Spiel. Schon kurze Zeit später gewann er erste nationale und auch internationale Preise. Seinen Abschluss am Konservatorium “Niccolò Piccinni” in Bari absolvierte er mit „cum laude“.

    Seitdem hat er er mit den unterschiedlichsten Künstlern zusammen gearbeitet. Musikalisch kennt Albanese keine Grenzen: Zeitgenössischer Jazz, Freie Improvisation oder moderner Tango – für Giorgio Albanese gibt es keine Grenzen.

    Auch in den [...]

  • Kapelle Petra 2016
    Kapelle Petra

    Hamm - als offizielles Mittelzentrum Nordrhein-Westfalens bringt zweifellos eine der charmantesten und – mit Verlaub – beklopptesten Bands der Republik hervor. Die Kapelle Petra nämlich. Man kennt sie als fleißigst tourendes Quartett und hat sie auch schon mehrfach in diversen Fernsehshows wie Circus HalliGalli, neo Paradise oder auch auf Sky begutachten dürfen. Die haben also nun ein neues Album am Start. Und ab jetzt wird’s ernst.

    Ernst? Wirklich? Nein!

    Ihr bereits fünfter [...]

  • Luz y Sombra
    Luz Y Sombra

    Das Berliner Trio „Luz y Sombra“ lädt zu einer verrückten Milonga im Dunkel der Großstadt. Schelmische Gestalten, teuflische Halunken und strahlende Engel tanzen im Kerzenlicht zu Astor Piazzollas einzigartigen und facettenreichen Kompositionen.

    Die drei klassisch studierten Musikerinnen überraschen auf ihrem neuen Album „Milonga Loca“ mit außergewöhnlichen Arrangements bekannter und unbekannter Werke des argentinischen Komponisten und geben mit Ihrer Spielfreude, Kreativität und [...]

  • Skycap Records
    Tilman Rossmy Quartett

    "Ich weiss nicht wer du bist" in der vorliegenden Version, inklusive der bisher ausschließlich digital erschienenen EP "Intuition" sowie der gänzlich unveröffentlichten Cover-Version von Bryan Ferry's "More Than This" ("Zusätzlich") bieten eine umfassende Werkschau des Tilman Rossmy Quartetts seit der Veröffentlichung von "In einem fremden Land" (2008). Gerade noch mit Die Regierung auf Tour, jetzt dieses feine Album von/mit dem Tilman Rossmy Quartett.

    Das sechste Album des TRQ startet [...]

  • Skycap Records
    Blackbird and Spenser

    Geschichten vom einsamen und gemeinsamen Leben, vom Verlieren und
Finden von sich selbst, dem anderen und der Wahrheit erzählt die
Musik des Duos Blackbird and Spenser. Gefunden auf der Reise durch
das Leben und dem Weg von Berlin nach Hamburg, den zwei Städten in
deren Wohnzimmern die englischsprachigen Songs der zwei jungen
Musiker zum Leben erweckt werden.
Auf ihrem mit einem erfolgreichen Crowdfunding-Proj ekt finanzierten
Debutalbum Home in the Sky trifft nordische Eleganz auf [...]

< previous1234567